Donnerstag, 25. Juni 2015

Ahoi!

Während ich auf den Sommer und warme, sonnige Tage warte, stricke ich für meine Familie Socken.
Meine sind maritim ... mit Herzen und Ankern.


Ich liebe Ringel ...


... und sie passen zu meinem Urlaubs-Vorbereitung-Equipment ;o)


Damit beschäftige ich mich heute Nachmittag und mit den Socken für meine Tochter.



Sockengarn: Regia von Schachenmayr
Anleitung: in meinem Kopf
Verlinkt: beim RUMS

Das Wetter scheint in der nächsten Woche endlich besser und vor allem wärmer zu werden Das ist die Gelegenheit noch ein bisschen was zu nähen. Bis jetzt hatte ich noch nicht so richtig Lust auf sommerliche Kleidung.

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag


Samstag, 20. Juni 2015

♥ Origamibag ♥ Anleitung ♥

Hier kommt die versprochenen Anleitung für die schnelle Origamitasche.

Ihr braucht zwei Rechtecke. Für den Henkel ein 10 x 25 cm großes Stück Stoff, für den Taschenbeutel 40 x 120 cm. Wenn ihr die Tasche größer oder kleiner nähen wollt, müsst ihr (beim großen Rechteck) darauf achten, dass die lange Seite 3x so lang ist, wie die kurze!
Alle Seiten versäubern.


Jetzt wird gefaltet...


Die offenen Seiten habe ich mit Stecknadeln fixiert, damit nicht alles wieder auseinander fällt (s.h. Pfeile) ...
Dann die untere Ecke fassen und nach oben klappen ...


Das Stücken zwischen den Pfeilen muss nun geschlossen werden, gleichzeitig habe ich die schmalen Enden des Henkels umgenäht ...





Jetzt die obere Kante umnähen und die lange Seite des Henkels schließen, damit ein Schlauch entsteht.


Endspurt!!! Einen der Zipfel mit einer großen Sicherheitsnadel versehen und den Henkel-Schlauch darüber ziehen.


Die beiden Zipfel übereinander legen und ein paar mal hin und her nähen. Dann den Schlauch über die Naht ziehen.


Für den Taschenboden auf jeder Seite die Ecken abnähen ...


Fertig !!!!


Ich habe mir gleich noch eine zweite genäht, denn die rote Tasche wird morgen verschenkt  ;0)


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen



Donnerstag, 18. Juni 2015

Sommerzeit ... Freundschaftsarmbänder-Zeit

Immer wenn es Sommer wird ... oder wenn das Datum anzeigt, dass es eigentlich Sommer werden sollte, hole ich mein Stickgarn raus und beginne Armbänder zu knüpfen.
Tolle Muster und Anleitungen findet ihr auf meiner Pinterest Pinnwand DIY ;0)
Als erstes habe ich Wasserfarben und ein schönes Zackenmuster geknüpft.


Das sieht schön ganz chic aus, aber ich finde, da ist noch Platz für ein zweites Armband.


Bei Stoff & Stil habe ich ein schönes, pinkes Peace Ziechen gefunden.


Mit ganz einfachen Makramee Knoten war das Armband ganz fix fertig.


Als nächstes sind Armbänder in Brauntönen dran. Vielleicht auch etwas mit Perlen. Genug Ideen habe ich schon gesammelt.

Mit meinen Armbändern mache ich heute wieder beim RUMS mit.

Ich wünsch euch einen schönen Donnerstag. Mein Garten freut sich über den Regen :0)




Donnerstag, 11. Juni 2015

Etwas japanisches zum RUMS

Auf meiner Pinterest Pinnwand "Bags" habe ich vor einiger Zeit tolle japanische Taschen "gesammelt". Im April habe ich von der lieben Claudia so eine tolle Tasche zum Geburtstag bekommen ... habe ich mich gefreut :0)


Aus wunderschönen Libellenstoff. Sie wird regelmäßig mit meinem Strickzeug gefüllt und gestern durfte sie mich auf einer größeren Schoppingtour begleiten, bei der mir erst aufgefallen ist, wie viel eigentlich in sie hinein passt.
In der nächsten Zeit bin ich viel unterwegs und deshalb habe ich mir heute eine zweite Tasche genäht, die noch ein bisschen größer ist.


Eigentlich wollte ich euch zeigen, wie Tasche genäht wird, aber da ich noch bügeln und packen muss, zeige ich es euch nächste Woche bei einer weitern Tasche ;0)
Soviel kann ich euch verraten ... sie besteht nur aus zwei Rechtecken.

Stoff: Dreick-Stoff von Stoff und Stil
verlinkt: beim RUMS

Ich wünsche euch einen schönen Abend und schaue noch schnell bei den anderen Mädles vom RUMS vorbei.


Dienstag, 9. Juni 2015

♥ Seemannsgarn ♥


Nein, nicht bei mir ;0).
Während wir hier im Norden auf den Sommer warten, stricke ich ein neues Paar Socken. Passend zur Jahreszeit schön maritim.


Inspiriert vom Marinière, dem bretonischen Ringelshirt. Mit Streifen. Mit Liebe und Hoffnung. In schönen Farben. Kuschelig weich und warm.
Hoffentlich dauert es noch ganz lange bis ich sie tragen werden :0)

Ich wünsche allen Landratten und Küstenmädchen einen schönen Dienstag.


Sockengarn Regia von Schachenmayr, Postkarte von Anja Jung über cosmic-shop.

Donnerstag, 4. Juni 2015

Sommerkleid Nr.3

Juhuh!!! Da ist es ... das Sommerkleid-Wetter Deshalb hängt mein neues Kleid auch in der Sonne, vor unserem blauen Fahrradschuppen und nicht vor einer langweiligen, weißen Wand.


Auf dem Stoff tummeln sich süße, kleine Blumen.


Dieses mal habe ich das Kleid in Gr. L genäht und nicht wie hier ... klick ... in M. Jetzt sitzt es schön locker ... nur die Ärmel könnten ein bisschen weiter sein :0(. Ich glaube beim nächsten Kleid kombiniere ich zwei verschiedene Schnitte.
Die Qualität vom Stoff ist wirklich klasse. Nicht zu dick, aber trotzdem fest. Ich habe letztens einen Kommentar bekommen, dass Stoff und Stil Stoffe keine gute Qualität haben. Dem kann ich so nicht zustimmen. Als ich noch Stoffe bestellt habe, habe ich auch einmal einen Stoff bekommen, den ich nicht so toll fand. Aber, dass ist ja immer ein Risiko bei bestellter Ware. 

Stoff: Von Stoff und Stil
Verlinkt: RUMS


Für mein nächstes Projekt brauche ich wieder einmal 5 Stricknadeln ;0). Warme Socken kann man auch im Sommer brauchen ... oder auch nicht ;0)



Ich wünsche euch einen schönen, sommerlichen Tag



Donnerstag, 28. Mai 2015

Frau Fannie bei 13°C

So richtig Spaß macht das Sommerkleid nähen gerade nicht. Bei 13°C und norddeutschen Nieselregen, ist mir eher nach Strickpulli und warmen Socken. Hoffentlich wird es hier endlich auch warm ... Kleid mit Leggings ist nicht so ganz mein Ding.



Glücklicherweise passt das Kleid und ich freue mich schon es auszuführen. Die Taschen habe ich mit roten Paspeln abgesetzt ... eine Premiere für mich


Ich war mir mit dem Stoff nicht ganz sicher, aber als norddeutsche Deern kann man auch mal Anker tragen ;0)


Irgendwie stehe ich heute neben mir ... ich habe noch nicht einmal gemerkt, dass nur ein Ärmel hochgekrempelt ist.

Schnitt: Frau Fannie von schnittreif
Stoff: gefunden bei Jibbel in Flensburg
verlinkt: beim RUMS

Ich wünsche euch einen schönen Abend